Stadttheater von Cefalù

Search Hotel, B&B and Vacation Homes

Das Teatro Comunale von Cefalù, das dem Violinisten Salvatore Cicero gewidmet ist, ist eines der Schmuckstücke der Stadt. Das ursprünglich 1816 errichtete Gebäude wurde im Laufe der Jahre umgebaut und erweitert, hat aber sein ursprüngliches Aussehen bewahrt. Weltberühmt wurde das Theater 1988, als der Regisseur Giuseppe Tornatore es als Drehort für den Film “Nuovo Cinema Paradiso” wählte.

Die Geschichte des Teatro Comunale di Cefalù Salvatore Cicero

Das Teatro Comunale di Cefalù ist dem Violinisten Salvatore Cicero gewidmet. Die Geschichte seines Baus beginnt im Jahr 1816, als eine Gruppe von Bürgern von Cefalù die Genehmigung zum Bau des Theaters erhielt. Zwei Jahre später wurde die erste Version des Theaters fertiggestellt. Im Jahr 1847 wurde das Theater, wahrscheinlich aufgrund von Verwaltungsschwierigkeiten, der Stadtverwaltung übergeben. Mit dem Aufkommen des Kinos im 20. Jahrhundert war das Theater gezwungen, sich in ein Kino umzuwandeln, um zu überleben. Während des Zweiten Weltkriegs wurde es zum Hauptquartier der deutschen Truppen und beherbergte die meisten Kommandoposten. Im Jahr 1975 wurde das Theater geschlossen, um eine langwierige Restaurierung zu beginnen, die das Gebäude besser an die neuen Anforderungen der modernen Kinematographie anpassen sollte.

Architektur und Innenausstattung des Theaters

Der ursprüngliche Kern des Teatro Comunale di Cefalù wurde vom Architekten Antonio Caruso mit einem für italienische Theater typischen Hufeisengrundriss entworfen. Später wurde das Gebäude nach einem Entwurf von Emanuele Labiso um 2,55 Meter erhöht. Dadurch entstand eine kleine Galerie für die weniger wohlhabenden Zuschauer. Mit der Innendekoration des Theaters wurde Rosario Spagnolo beauftragt. Der Maler schuf das ovale Deckengemälde mit Allegorien der Künste. Dargestellt sind Thalia, die Muse der Komödie, Terpsichore, die Muse des Tanzes, und Euterpe, die Muse der Musik. Das Stadttheater von Cefalù erlangte 1988 Berühmtheit, als es von Giuseppe Tornatore für den Film Nuovo Cinema Paradiso ausgewählt wurde. Der Film wurde 1990 mit dem Oscar für den besten ausländischen Film ausgezeichnet.

Aggiungi ai preferiti

Schreibe einen Kommentar

See others sights