Strand Cala Junco

Search Hotel, B&B and Vacation Homes

Cala Junco ist ein wunderschöner Strand in Punta Milazzese, im südlichsten Teil der Insel Panarea. Es handelt sich um eine Art natürliches Becken, das von Basaltfelsen umgeben ist, die ein Amphitheater bilden. Der Meeresboden besteht hauptsächlich aus Steinen, so dass das Wasser vollkommen transparent ist und von smaragdgrün bis türkisblau variiert. Von der Anlegestelle San Pietro aus erreicht man die Cala Junco in ca. 30 Minuten. Es gibt weder Service noch Schatten. Der Strand besteht aus großen, abgerundeten Steinen, so dass es ratsam ist, eine Matte mitzunehmen. Die Mühe wird jedoch belohnt, nicht nur durch das fantastische Meer, sondern auch durch den herrlichen Ausblick, vor allem bei Sonnenuntergang, der bis zu den Inseln Salina und Lipari reicht. Seit 1977 gehört das Küstengebiet der Cala Junco zum FAI-Gebiet auf Sizilien. In der Nähe des Strandes kann man die Überreste einer prähistorischen Siedlung aus der mittleren Bronzezeit besichtigen.

Aggiungi ai preferiti

Schreibe einen Kommentar

See others sights