Schloss von Monte Tauro

Search Hotel, B&B and Vacation Homes

Das Schloss von Monte Tauro ist eine der Verteidigungsanlagen der antiken Stadt Taormina. Aufgrund ihrer dominanten Lage spielte sie zusammen mit dem Schloss von Castelmola eine wichtige Rolle bei der Verteidigung des Territoriums. Vom Schloss aus hat man einen atemberaubenden Blick auf die Ätna, die Straße von Messina und Catania.

Geschichte der Schloss von Monte Tauro

Das Schloss von Monte Tauro ist eine antike Verteidigungsanlage von Taormina. Es gibt nur wenige Informationen, aber der Überlieferung nach wurde sie im 10. Jahrhundert von den Arabern erbaut, weshalb sie auch als Sarazenenburg bekannt ist. Der andere Name rührt von ihrer Lage auf dem Monte Tauro her, der sich fast 400 Meter über dem Meeresspiegel erhebt. An der Stelle der heutigen Burg befand sich die untere Akropolis der antiken Stadt Tauromenion, während die obere Akropolis dem heutigen Castelmola entsprach. Die Burg wurde zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert, nach der Ankunft der Normannen und Staufer, wieder aufgebaut und in den folgenden Jahrhunderten wurden weitere Restaurierungen und Veränderungen vorgenommen.

Die Architektur der Schloss von Taormina

Das Schloss von Monte Tauro hatte einen trapezförmigen Grundriss mit einem mächtigen Bergfried. Die restlichen Mauern haben keine Fenster oder Schießscharten und sind etwa vier Meter hoch. Im Inneren sind sie jedoch nur etwa einen Meter hoch, was wahrscheinlich auf Einstürze zurückzuführen ist. Von der ursprünglichen Struktur sind einige Treppen, die zu den Mauern führen, einige Zisternen zum Sammeln von Regenwasser und ein unterirdischer Gang, der zur Lagerung von Waffen und Vorräten diente, erhalten geblieben.

Wie erreicht man das Schloss Monte Tauro?

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Schloss von Monte Tauro zu erreichen. Das erste und bequemste ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Von der Piazza San Pancrazio, die außerhalb der Stadtmauern und in der Nähe der Porta Messina liegt, fahren Busse bis zum Fuß der Burg, wo sich die Kirche Madonna della Rocca befindet. Von hier aus kann man die Treppen zur Burg hinaufsteigen. Auch von Via Circonvallazione führt eine Treppe zur Kirche Madonna della Rocca. Das letzte Stück der Treppe kann nicht umgangen werden.

Aggiungi ai preferiti

Schreibe einen Kommentar

See others sights