Grotta del Cavallo (Vulcano)

Search Hotel, B&B and Vacation Homes

Die Grotta del Cavallo (Pferdegrotte) befindet sich im nordwestlichen Teil von Vulcano, in der Nähe einer anderen großen Attraktion der Insel: dem Venusbecken (Piscina di Venere). Der Name soll von der Form eines Felsens herrühren, der sich am Ende der natürlichen Höhle befindet und einem Pferdekopf ähnelt. Eine andere Version besagt, dass der Name auf die Anwesenheit zahlreicher Seepferdchen in der Vergangenheit zurückzuführen ist. Die Grotta del Cavallo, auch Grotta dell’Eremita genannt, ist nur vom Meer aus zugänglich und hat vier verschiedene Eingänge, von denen einige heute unterirdisch sind. Dank des reflektierten Lichts, das durch einen natürlichen Siphon gefiltert wird, ist die Grotte nur mit kleinen Booten befahrbar. Auf diese Weise kann man das Lichtspiel im Inneren voll genießen. Im Inneren finden sich Galerien, Springbrunnen, Teiche und Formationen aus Stalaktiten, Stalagmiten und Tropfsteinen. Das Zusammenspiel von normaler Verkarstung, schwefelhaltigem Wasser und den daraus entstehenden Dämpfen hat auch zur Bildung der charakteristischen kuppelförmigen “Gewölbe” geführt. In der Grotta del Cavallo auf Vulcano leben verschiedene Fledermausarten, die im Laufe der Zeit zur Produktion von Guano beigetragen haben. Diese Substanz, die aus den Exkrementen von Seevögeln und Fledermäusen besteht, ist reich an Phosphor und hat zur Bildung von Apatit geführt, einem sehr seltenen Karbonatmineral.

Aggiungi ai preferiti

Schreibe einen Kommentar

See others sights